Willkommen im LOGO VERLAG Eric Erfurth!



Wir freuen uns auf Ihren Besuch

bei unseren Veranstaltungen!

 

Nachrichten

Hohe Aufmerksamkeit erhält Jörg Schweigards Biografie zu Friedrich Lehne bereits unmittelbar
nach Erscheinen. Die ZEIT würdigt Friedrich Lehne, den Revolutionspoeten, Frühdemokraten
und Journalisten, mit einem ausführlichen Beitrag. Darüber hinaus informieren der
SÜDWESTRUNDFUNK und der DEUTSCHLANDFUNK in ausführlichen Interviews mit dem
Autor über den kämpferischen und begeisterten Frühliberalen Friedrich Lehne.
Zu "Jörg Schweigard - Friedrich Lehne"

Bis zur Frankfurter Buchmesse im Oktober müssen die begeisterten Leser der spannenden
Ereignisse um den germanischen Fürstensohn Muha, dessen Schwester Frija und den
römischen Offizier Serenus noch warten. Dann erfahren sie in Barbara von Wickedes
Neuerscheinung "Der Wille der Götter", wie sich die Abenteuer aus deren erfolgreichem
Premierenband "Rabe und Capricorn" weiterentwickeln. Der "Roman am Limes" wird
fortgeschrieben und bietet aufregende Geschichten aus der Geschichte.
Zu "Barbara von Wickede - Der Wille der Götter"

Irmes Eberth wird Schulbuchautorin. In einem Buch für den Deutschunterricht in
den 6. Klassen an bayerischen Gymnasien mit dem Titel "Paul" werden Verse aus ihrer Feder
in Aschaffenburger Mundart abgedruckt - eine schöne Würdigung ihres literarischen Engagements
für die unverstellte Sprache ihrer Heimatregion.
Zu "Irmes Eberth - Wie 's halt so war"

Mit der Veranstaltung "Blickpunkt Europa - 'Sein Leben dem Wahren widmen'" erinnert
der Kulturwochenherbst des Landkreises Miltenberg am 23. September 2018 an den
225. Todestag des aus Obernburg am Main stammenden Philosophen und Revolutionärs Adam Lux.
Adam Lux, geboren 1765, stellte sich als deutscher Jakobiner in Paris gegen die
Gewaltherrschaft in der Französischen Revolution. Dies trug ihm im Jahr 1793 den Tod
unter der Guillotine ein. Sein Schicksal wird Gegenstand der Literatur von Jean Paul bis
Stefan Zweig, dessen Drama zu Adam Lux erstmals in einer eigenen Edition im LOGO VERLAG
erschien.
Zum "Kulturwochenherbst" des Landkreises Miltenberg
Zu "Stefan Zweig - Adam Lux"
 


September

Samstag, 22. September 2018, 20 Uhr
4. Literaturherbst Heidelberg
Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg
Sofienstraße 12, Heidelberg
Mattes Verlag und Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg
Buchvorstellung
Roman Kempf - Im Spessart. Abels sechster Criminalfall
Roman Kempf liest aus seinem historischen Kriminalroman
Musikalische Begleitung: Musikgruppe "Saitensprung" der
Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg e.V.
Zum Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg
Zum Buch

Sonntag, 23. September 2018, 18 Uhr
Kulturwochenherbst des Landkreises Miltenberg
St. Anna-Kirche, Sulzbach am Main, Spessartstraße 2
Blickpunkt Europa - "Sein Leben dem Wahren widmen"
Zum 225. Todestag des Obernburger Philosophen und
Revolutionärs Adam Lux
Orgelmusik und Texte von Adam Lux und Stefan Zweig
Peter Schröder, Rezitation
Hans-Joachim Dumeier, Orgel
Büchertisch und Ausstellung des Verlags zu Adam Lux

Zum "Kulturwochenherbst" des Landkreises Miltenberg
Zum Buch


Oktober

Mittwoch, 10. Oktober 2018 -
Sonntag, 14. Oktober 2018
Frankfurter Buchmesse
Halle 4.1 Reihe F Stand 90
Verlagspräsentation
Zur Buchmesse


 

 

 

 

Letzte Änderungen: 10. September 2018